Startseite
services
Dienstleistung für die Nahzustellung für EVU's in der Schweiz

Dienstleistung für die Nahzustellung für EVU's in der Schweiz

RE420

Preise Begleiter

 
Alles Preise verstehen sich exkl. MwSt.
 
Es gilt der effektive Zeitaufwand pro Auftrag. Es werden mindestens 8 Stunden verrechnet (inkl. Reisezeit).
 
Begleiter Ai 40 mit ZV        SFr.   85.-- / Stunde (Mo-Fr 06.00 -20.00)
Begleiter Ai 40 mit ZV        SFr. 106.25 / Stunde (Mo-Fr 20.00 -06.00)
Begleiter Ai 40 mit ZV        SFr. 120.-- / Stunde (So, Feiertage 06.00 - 20.00)
Begleiter Ai 40 mit ZV        SFr. 148.45 / Stunde (Nacht Sa/So; So/Mo 20.00 – 06.00)
 
Begleiter Ai mit ZV              SFr.   95.-- / Stunde (Mo-Sa 06.00 -20.00)
Begleiter Ai mit ZV              SFr. 118.75 / Stunde (Mo-Sa 20.00 -06.00)
Begleiter Ai mit ZV              SFr. 142.50 / Stunde (So; Feiertage 06.00 - 20.00)
Begleiter Ai mit ZV              SFr. 166.25 / Stunde (Nacht Sa/So; So/Mo 20.00 – 06.00)
 
Umfang der Leistungen
 
  • Einzelleistungen bezüglich Ai40-Tätigkeit bzw. Ai – Tätigkeit zur Abholung und/oder Zustellung von Einzelwagen vom durch das EVU definierten Übergabepunkt bis zur Ladestelle.
  • Übermitteln von Wagendaten bei der Ankunft / Abfahrt an eine definierte Empfangsstelle
 
Zusatzbemerkungen
Die oben genannten Leistungen können nur bei verfügbaren Mitarbeiter-Kapazitäten offeriert werden. Die effektive Verfügbarkeit wird ausserdem bei der definitiven Bestellung bestätigt. Ein Einsatz zu Gunsten von Leistungen der Rhomberg Sersa Rail Group hat in jedem Fall Vorrang.
Der effektive Zeitaufwand berechnet sich pro Mitarbeiter und umfasst folgende Elemente:
 
  • Anreise ab dem Startpunkt bis zum Bedienpunkt.
  • Ausführung der mit dem EVU vereinbarten Leistungen
  • Rückreise zum vereinbarten Endpunkt.
 
Die Ausführung des Auftrags beginnt zum vereinbarten Zeitpunkt am Startpunkt. Der Start- und Endpunkt wird pro Auftrag mit dem EVU entsprechend vereinbart.
 
Die oben aufgeführten Leistungen werden unter der Verantwortung der bestellenden EVU ausgeführt. Müssen dazu entsprechende Bahnhofskenntnisse- / Streckenkenntnisse oder Betriebsvorschriften-Kompetenzen der Mitarbeitenden aufgebaut werden, gehen diese Ausbildungen zu Lasten der bestellenden EVU.
Bereits bestellte und durch das EVU kurzfristig abbestellte Leistungen, werden wie folgt verrechnet:
 
  • Abbestellung kleiner als 48 Std. vor Ausführung des Auftrags: 50% des Basispreis
  • Abbestellung kleiner als 24 Std. vor Ausführung des Auftrags: 100% des Basispreis
 
Kontaktdaten:
Sersa Group AG (Schweiz)
EVU und Logistik
Badenerstrasse 694
8048 Zürich