Schienenwechsel

Die Sersa sorgt dafür, dass alles auf Schiene bleibt

Schienenwechsel

Gestützt auf die Kernkompetenzen der Sersa – den Gleisbau und das Schienenschweissen – bieten wir unseren Kunden als Gesamtdienstleistung das Wechseln von Schienen an. Unabhängig von der Oberbau- und Schienenart und dem vorgegebenen Zeitfenster für die Arbeiten (Totalsperre oder Nachtintervall), können wir eine auf den Kunden spezifizierte, hoch mechanisierte Lösung anbieten.

Was wir für Sie tun

Je nach Kundenanforderung bieten wir die Gesamt- oder nur Teilleistungen an:

  • Arbeitsvorbereitung und Intervallplanung
  • Logistikplanung Schienenzufuhr und -abfuhr
  • Ablad Neuschienen, Austeilen Befestigungsmaterial
  • Baustellensicherheit soweit notwendig
  • Wechseln der Schienen mit oder ohne gleichzeitigen Austausch bzw. Wechseln der Schienenbefestigung
  • Verschweissen und Neutralisieren des gewechselten Schienen- bzw. Gleisstrangs
  • Schotterprofilierungsarbeiten soweit notwendig
  • Neulagenschleifen
  • Aufladen der Altschienen
  • Antransport inkl. Recycling der Altschienen

Ihre Vorteile

  • Gesamtdienstleistung aus einer Hand
  • Hohe Leistung auch bei kurzen Intervallen
  • Sehr flexibles Gesamtsystem, individuell auf die Einsatzgegebenheiten anpassbar
  • Auch in Tunnels einsetzbar
  • Hoch spezialisiertes Team garantiert sehr hohe Ausführungsqualität
  • Einsatz des maschinellen Abbrennstumpfstossschweissverfahrens